Familien- und Leistungssport mit viel Spaß

Willkommen beim Taekwondo des SVN München e.V.

Neuperlach  Ramersdorf  Berg-am-Laim
und den
"Kampfkatzen Neuperlach-Ramersdorf"


                 

Wir betreiben Taekwondo als Breitensport und Gesundheitssport (inkl. TKD 50+).
Bei uns können der Papa/die Mama zusammen mit Ihren Kindern und umgekehrt trainieren.
Sowohl im Zweikampfbereich (Vollkontakt) als auch im Formenbereich haben wir eine Leistungsgruppe für talentierte und leistungswillige Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Wir trainieren auch in den Schulferien.

30.04.2016 - Oberbayerische Meisterschaft - 3. Platz in der Mannschsaftswertung

Wissenswertes/Trainingstips

Trainingszeiten in den Sommerferien 2016 - bitte hier klicken

- Taekwondo-Training für Menschen 50+ und Wiedereinsteiger
Am Sonntag kann beim SVN München obige Altersgruppe mit dem Taekwondo beginnen - Der Einstieg ist jederzeit möglich - Wiedereinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen - Das Training der TKD 50+ Gruppe findet regelmäßig am Donnerstag und Sonntag von 18.00 bis 19.30 Uhr im SVN Sportpark (Fritz-Erler-Straße 3, 81735 München statt. Kommt einfach vorbei, schaut es euch unverbindlich an - wir freuen uns auf euch.
  
- Taekwondo für 4 bis 7-Jährige

Unsere "Minis" trainieren immer am Mittwoch (16.30), Freitag (17.00) und Sonntag (16.30) - Schaut für die Trainingsorte bitte auf Trainingszeiten - in den Schulferien trainieren alle zusammen

- Taekwondo-Anfängerkurs für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
Bei uns können Kinder ab ca. 8 Jahren mit ihren Eltern zusammen in einer Gruppe trainieren - Ein Einstieg ist jederzeit möglich, weil mehrere TrainerInnen für eine individuelle Förderung zur Verfügung stehen. Die Trainingseinheiten finden, wie folgt, statt: 

Mittwoch - 17.30 bis 19.00 Rennertschule, Renntertstraße 10
Freitag - 17.00 bis 18.30 - Albert-Schweitzer-Schule, (Eingang Quiddestraße 3)
Sonntag - 16.30 bis 18.00 - SVN Sportpark, Fritz-Erler-Straße 3 

- Änderung bei den Trainingszeiten und in den Schulferien >> Termine  

- Wie binde ich den Gürtel? -
Eine Idee

- Prüfungsinhalte im Fach Wettkampf für 8. bis 1. Kup und für Dan-Prüfungen

- Prüfungsinhalte im Fach Selbstverteidigung für Dan-Prüfungen

- Yoga-Rückenschule - klick

Ansprechpartner

Siegfried Mai
4. Dan TKD DTU/WTF
Prüfer der DTU
ETU-Trainer Lizenz
Trainer B TKD des DOSB
Trainer C TKD des BLSV

sigi@taekwondo-neuperlach.de

Telefon: +49 89 43651895
Mobil   : +49 177 3920395

Aufnahmeantrag

News/Termine

23.07.2016 Erster Poom-Grad beim SVN München
Emircan Erdemir absolvierte am 23.07.2016 in Krumbach bei der Landes-Dan-Prüfung der Bayerischen Taekwondo Union seine erste Schwarzgurtprüfung und darf nun Gürtel und Anzug zum ersten Poom tragen. Als Poom wird der Schwarzgurt für Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr bezeichnet, der dann zum 15. Geburtstag zum ersten Dan umgeschrieben wird.    

14.07.2016 Trainingsgruppe TKD 50+ zweimal pro Woche
Ab Donnerstag, den 07.04.2016 trainiert die Gruppe "TKD 50+ und Wiedereinsteiger" zweimal pro Woche. Es wird jeweils am Donnerstag und Sonntag von 18.00 bis 19.30 Uhr im Budoraum des neu eröffneten SVN-Sportparks trainiert. Interessenten können jederzeit zu einem kostenfreien Probetraining kommen.   

06.06.2016 "Jeder dritte Sportunfall passiert beim Fußball"
Etwa 50% der Verletzungen bei Fußballern betreffen Muskel- und Bänderrisse, Zerrungen und Verrenkungen. Der folgende Artikel ist keine Werbung, sondern soll euch nur zeigen, dass Aufwärmen und Dehnen mit die wichtigsten Teile im Training sind und dass ihr darauf achten sollt, dass ihr andere und euch selbst nicht verletzt bzw. auf euren Körper "hören" sollt.   

07.05.2016 Nordbayerischer Meister im Formenlaufen
Emrican Erdemir startete am 07.05.2016 auf seinem ersten Formenturnier, der Nordbayerischen Meisterschaft in Feucht bei Nürnberg und holte sich mit einer hervorragenden Vorstellung den Titel des Nordbayerischen Meisters - Emircan ist damit für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert.
Auf dem Nachwuchsturnier am gleichen Tag erzielte Theresa Kaps punktgleich mit der Erstplatzierten einen tollen zweiten Platz.